Zweiter Advent

  • von

Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. Lk 21,28b

Gott kommt als Licht der Welt. Wenn er kommt wird auch ans Licht kommen, was wir vielleicht lieber im Finstern verstecken würden. Deshalb wollen wir jetzt schon in seinem Licht unsere Schuld erkennen, sie vor Gott eingestehen und ihn bitten, Gott sei uns Sündern gnädig:

Der allmächtige Gott, erbarme sich unser, er vergebe uns unsere Sünde und führe uns zum ewigen leben. Amen.

Gott hat uns nicht bestimmt zum Zorn, sondern dazu, das Heil zu erlangen durch unsern Herrn Jesus Christus, der für uns gestorben ist, damit, ob wir wachen oder schlafen, wir zugleich mit ihm leben.

Wer glaubt und getauft wird, der wird selig werden, Das verleihe Gott uns allen. Amen

Eingangsgebet

Evangelium Lukas 21

Lied

EG 9 Nun jauchzet all ihr Frommen

Mitschnitt vom ersten Advent Gottesdienst in Gleußen

Lied

EG 11 Wie soll ich dich empfangen

Mitschnitt vom ersten Advent Gottesdienst in Gleußen

Fürbitten

Vaterunser

Segen

Lied

EG 18 Seht die gute Zeit ist nah

Mitschnitt KlangTotal in Schottenstein

Hat Ihnen dieser Gottesdienst gefallen, dann sagen Sie gerne weiter, dass es diese Möglichkeit gibt.
Unsere Kirchengemeinden Lahm, Gleußen und Schottenstein bieten auch weiterhin am Sonntag Vormittag Gottesdienste in den Kirchen vor Ort an. Bitte beachten Sie hier unbedingt die Schutzkonzepte und Hygienemaßnahmen. Es gelten folgende Besucherobergrenzen: Lahm 56 Personen, Gleußen 32 Personen, Schottenstein 30 Personen. Wenn Sie sich unsicher sind oder Erkältungssymptome spüren (Kratzen im Hals, Schnupfen, Fieber, etc.) bleiben Sie bitte zu Hause und nutzen Sie unsere Online-Angebote. Danke für Ihr Verständnis!
Da unsere Gottesdienste vor Ort sehr stark von einzelnen Personen abhängen (Schutzteam, Mesner, Organisten, Lektoren, Pfarrer) und es sein kann, dass diese kurzfristig (z.B wegen Quarantänemaßnahmen) ausfallen, ist die Situation insgesamt schlecht planbar. Rechnen Sie also damit, dass Gottesdienste auch sehr kurzfristig abgesagt werden müssen. Auch in diesem Falle nutzen Sie bitte unsere Online-Angebote.

Wenn Sie gerne an diesen Online-Gottesdiensten mitarbeiten wollen, dann schreiben Sie mir bitte unter michael@machtmichfroh.de Ich freue mich, von Ihnen zu hören!
Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Gottesdienste finden Sie hier

Gott befohlen! Ihr Pfarrer Michael Bergner

Ein paar kleine „Adventsimpressionen“, die mir meine Mitarbeiter/innen vergangene Woche geschickt haben – zur Einstimmung auf Advent und Weihnachten. Mehr kommt nächste Woche und Weihnachten. Danke dafür! Wer mir noch Bilder schicken will: gerne an die Email-Adresse oben. Ich freue mich über stimmungsvolle Eindrücke von überall her…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.