Kindergottesdienst im April und Mai

weitersagen – teilen – mitfeiern – Freunde und Freundinnen mitbringen
Spaß haben – singen – lachen – beten

April 28.4. um 10.00 Uhr in Lahm – Schlosskirche

Mai 19.5. um 10.00 Uhr in Gleußen – Kirche

Kindergottesdienst jeweils parallel zum Gottesdienst für Erwachsene

Gemeindefahrt 2019 Familienfreizeit

Die Gemeindefahrt 2019 geht wieder nach Steinbach am Wald. Eingeladen sind alle, von jung bis alt, 2 Tage Spaß, Geselligkeit und Entspannung zu erleben.

Wegen der Erkrankung von Pfr. Bergner gibt es keinen aktuellen Gemeindebrief mit Hintergrundinfos. Deshalb auf diesem Wege:

Voraussichtlich wird ein Bus fahren – Abfahrt Freitag, 1.März, gegen 16.00 Uhr in Gleußen, Kaltenbrunn und Lahm – Rückfahrt am Sonntag, 3. März gegen 14.00 Uhr.
Eigenbeteiligung für Erwachsene 50 EUR / Kinder 25 EUR – inkl. Busfahrt, Übernachtung und Vollverpflegung. Dazu kommen eventuell noch Eintrittsgelder…

Bitte möglichst schnell anmelden…

Pfarramt Lahm 09533-921031
oder pfarramt.lahm-itzgrund@elkb.de

Weihnachten im Überblick

Hier zur Erinnerung alle unsere Gottesdienste an Weihnachten im Überblick. Heilig Abend und am ersten Weihnachtstag wird auch der Projektchor singen und der Posaunenchor spielen. Auch unser Organist Harald Ritzensteiger ist, Gott sei Dank, wieder einsatzfähig und sorgt zusätzlich für die passende Stimmung. Und natürlich freuen wir uns besonders auf die Krippenspiele, für die die Kinder unserer Gemeinden schon lange proben…

Zum Nachschauen, ausdrucken und weitersagen!

Herzliche Einladung

Weihnachten im Überblick

Einführung Kirchenvorstand

Festgottesdienst in Lahm und Gleußen

In einem Festgottesdienst wurden heute die neuen Kirchenvorsteher von Lahm und Gleußen in ihr Amt eingeführt.

Posaunenchor und Projektchor sorgten für eine würdevolle Stimmung und auch Harald Ritzensteiger meldete sich nach seiner Erkrankung zurück auf der Orgel Bank.

Pfarrer Bergner nahm die Verpflichtung vor und verabschiedete auch diejenigen, die sich nicht mehr zur Wahl gestellt haben.

Große Aufgaben stehen in beiden Gemeinden an, die aber zusammen und mit Gottvertrauen angegangen werden können.

Außerdem bat Pfarrer Bergner alle Gemeindeglieder darum, den Dienst der Kirchenvorsteher zu achten und wertzuschätzen. Eine echte Hilfe sei Unterstützung und Gebet und nicht Kritik und abfälliges Reden, wenn Fehler passieren.

Nur gemeinsam und mit gegenseitiger Wertschätzung können die Menschen zueinander finden und zu “Lastenträgern der Liebe Gottes werden”.

Auf gute Zusammenarbeit!

Kirchenvorstand ist komplett

Berufungen haben stattgefunden

In der ersten Sitzung am 20.11. des neugewählten Kirchenvorstandes wurden auch schon anstehende Entscheidungen getroffen und die noch zu Berufenden in den Kreis der Stimmberechtigten gewählt.
Sowohl in Lahm als auch in Gleußen wurden Personen berufen, die sich schon jahrelang vorbildlich in unseren Gemeinden engagieren und deren Arbeit durch diesen Schritt eine entsprechende Würdigung erfahren soll.

Es sind in Lahm

Bettina Schmidt

Und in Gleußen

Elke Paustka

Pfarrer Bergner begrüßt die Entscheidungen und heißt Frau Schmidt und Frau Paustka herzlich willkommen – nun auch im Kreis der Stimmberechtigten.

Die Einführung und Verpflichtung des gesamten Gremius findet am 2. Dezember in den Gottesdiensten in Lahm und Gleußen statt. Dazu sind alle Gemeindeglieder herzlich eingeladen. Chor und Posaunenchor werden die Gottesdienste festlich umrahmen.