Zum Inhalt springen

Der Milchmann in der Nacht – Andrej Kurkow

Dreifache Liebesgeschichte, schwarze Komödie, Krimi und politische Satire zugleich – ein Roman mit so vielen Pointen, Wendungen und Geschichten wie Sterne in der Milchstraße!

Drei Paare in der Ukraine stehen im Mittelpunkt, deren Geschichten parallel erzählt werden und auf verschlungenem Wege miteinander verbunden sind. Irina verdient ihr Geld damit, dass sie ihre Muttermilch verkauft. Sie verliebt sich in Jegor, der für einen Abgeordneten arbeitet. Dima ist Sicherheitsbeamter am Flughafen und verheiratet mit Walja. Schlafwandler Semjon wird von seiner Frau des Ehebruchs verdächtigt. Nicht nur seine nächtlichen Erlebnisse bringen den Leser zum Schmunzeln und Staunen. Da wären außerdem eine Frau, die ihren toten Mann wie ein Tier präparieren lässt um ihn dann zu sich in die Wohnung zu holen und geheimnisvolle Ampullen, deren Inhalt nicht nur Menschen furchtlos macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.