Corona – aktuelle Auswirkungen auf die Kirchengemeinden

Aus aktuellem Anlass finden Sie hier Informationen rund um unsere Veranstaltungen der Kirchengemeinden. Leider werden auch wir nicht von den Auswirkungen der weltweiten Epidemie verschont und mussten bisher einige geplante Veranstaltungen absagen (siehe unten).
Wenn sich weitere Auswirkungen ergeben, finden Sie hier auf dieser Seite immer die aktuellen Informationen dazu.
Update

Update 15.3.2020

Ab sofort sollen auch keine Gottesdienste mehr stattfinden. Schade! Aber wohl ein notwendiger Schritt dem wir uns anschließen. Unsere Kirchen sind aber in Lahm und Gleußen für persönliches Gebet und Andacht geöffnet. Es liegt ein Buch aus, in dem Sie Ihre Fürbitten niederschreiben können. Gott befohlen! Diese Verbote gelten zunächst bis 19.4.2020 und betreffen auch Trauungen und Taufen. Beerdigungen finden unter strengen Auflagen im kleinsten Familienkreis weiterhin statt.

Update 13.3.2020
Nachdem gerade der Beschluss alle Schulen und Kitas zu schließen bekannt wurde, einige kleine Überlegungen für die Gottesdienste:
Vorläufig – solange noch keine Infektionen in unserer Gemeinde auftreten – finden die Sonntagsgottesdienste wie geplant statt.
Gerade in diesen Zeiten brauchen Menschen Orte und Möglichkeiten ihre Anliegen und Ängste vor Gott zu bringen.
Die Gefährdungslage kann sich aber täglich ändern, beachten Sie deshalb bitte die Informationen hier auf dieser Seite oder der Seiten der Landeskirche.

Bitte beachten Sie auch folgende Sicherheitsmaßnahmen:
– Halten Sie möglichst Abstand von anderen Menschen. Unsere Kirchen sind so groß, dass das problemlos möglich ist.
– Begrüßen Sie sich ohne Körperkontakt
– Bringen Sie möglichst ihr eigenes Gesangbuch von zu Hause mit
– Abendmahl findet bis auf weiteres NICHT statt
– wenn Sie zu Personen gehören, die besonders gefährdet sind, besuchen Sie die Gottesdienste NICHT! Sondern nutzen Sie die Möglichkeiten via Radio, Fernsehen oder Internet – Angebote finden Sie hier
– Entscheiden Sie bitte selbst, ob und welchem Risiko sie sich aussetzen wollen, bedenken Sie aber bitte immer auch die Verantwortung für andere Menschen!

Insgesamt geht es uns bei allen diesen Maßnahmen:

um Rücksicht auf gefährdete Personen(-gruppen)
um eine Mitwirkung an der Verlangsamung der Ausbreitung dieses Virus, damit unser Gesundheitssystem handlungsfähig bleibt
und um die geistliche Begleitung von Menschen gerade in dieser krisenhaften Zeit.


Alle anderen Veranstaltungen finden wie geplant statt und wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.