Gottesdienst 21 nach Trin

  • von

Was Gott uns so alles zumutet…

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer Online-Gottesdienste aus dem Itzgrund!
Heute gibt es eine bunte Mischung aus Elementen, die eigentlich für das Reformationsfest am 31.10. gedacht sind und dem Predigttext, der für den aktuellen Sonntag ausgewählt wurde.
Ich finde thematisch passt das ausgesprochen gut: Die befreiende Kraft des Glaubens mitten in einer Welt, die wir uns oft ganz anders wünschen und die Gott uns doch so zumutet, wie sie ist. Und dann doch eine Kraft, die – gerade weil sie scheinbar gar nicht von dieser Welt ist – die Fähigkeit hat, auch die schwierigsten Umstände ein bisschen erträglicher zu gestalten. Mit Demut, Beharrlichkeit und Glückseligkeit. Alles alte Begriffe, die wir bei unseren anstehenden neuen Einschränkungen, auf die wir zugehen, neu und befreiend entdecken können. Vielleicht sogar an Stellen, an denen wir normalerweise gar nicht danach gesucht hätten…

Was mich besonders freut: In Lahm gibt es einen KirchenEINTRITT!
Das gibt es auch! Menschen, die wieder ganz bewusst auf ihre Kirche zugehen und gerade in schwierigen gesellschaftlichen Zeiten hier Trost und Zuspruch, Gemeinschaft und Miteinander suchen und finden.
Herzlich willkommen! Und ich hoffe, dass wir alle dazu beitragen, dass die Kirche wieder neu als wunderbare Heimat für die unterschiedlichsten Menschen und Meinungen erlebt werden kann. Online und Offline!

Lied

Du hast uns Herr gerufen

Psalmlesung

Psalm 46 im Wechsel. Gelesen von Christine und Claudia

Lied Blue Bossa

Aufgezeichnet bei einem musikalischen Gottesdienst in Weitramsdorf

Die Seligpreisungen

Gelesen von Claudia und Christine im Wechsel

Lied Lasst uns miteinander

Predigt

Zumutungen von Gott und wie wir trotzdem das Beste suchen sollen – Gedanken von Pfr Michael Bergner

Fürbitten, Vaterunser und Segen

Lied Orgel

Wie schön leuchtet der Morgenstern

Hat Ihnen dieser Gottesdienst gefallen, dann sagen Sie gerne weiter, dass es diese Möglichkeit gibt. Ab sofort gibt es wieder jeden Sonntag einen Online Gottesdienst in diesem Format. Wenn Sie gerne an diesen Gottesdiensten mitarbeiten wollen, dann schreiben Sie mir bitte unter michael@machtmichfroh.de Ich freue mich, von Ihnen zu hören!
Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Gottesdienste finden Sie hier

Gott befohlen! Ihr Pfarrer Michael Bergner

PS: Jeden Mittwoch gibt es eine neue Folge meines Podcasts Mensch! Dein Beruf hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.