Absage Gemeindefahrt 2021

Aufgrund der aktuellen Umstände ist es nicht sinnvoll eine Gemeindefahrt durchzuführen, bei der ja gerade der persönliche Kontakt im Zentrum steht. Deshalb sagen wir die für 12.02. bis 14.02. geplante Fahrt nach Steinbach/Wald ab.

Wer aber – wie ich – hoffnungsvoll bleibt, dass sich die Situation im Laufe dieses Jahres deutlich bessert, kann sich schon einmal den 25.2. bis 27.2.2022 vormerken – da unternehmen wir den nächsten Versuch…

Etwa 45 Plätze stehen zur Verfügung, die schnell wieder ausgebucht sein dürften. Unverbindliche Reservierungen werden ab sofort im Pfarramt entgegengenommen.

Die Gemeindefahrt, die ursprünglich nur Kirchenvorstehern offen stand, hat sich in den letzten Jahren zu einer festen Größe im Gemeindeleben von Lahm und Gleußen entwickelt. Vor allem Familien schätzen die ungezwungene und herzliche Atmosphäre mit Spiel, Spaß und thematischem Austausch. Die gemischte Altersstruktur – von 0 bis 80+ sind Teilnehmer/Innen regelmäßig dabei – ermöglicht nicht nur ein fröhliches Miteinander, sondern auch einen Erfahrungsaustausch zwischen den Generationen, der heute in unserer Gesellschaft selten und deshalb wertvoll geworden ist. Da unser Posaunenchorleiter Walter Finzel es in den letzten Jahren möglich gemacht hat, selbst den Reisebus zu fahren, können wir die Selbstbeteiligung relativ niedrig halten, so dass möglichst viele die Chance haben mitzufahren. Die „alten Hasen“ (es gibt Teilnehmer, die seit 30 Jahren dabei sind) freuen sich immer wieder auch auf neue Teilnehmer. Wenn Sie Lust bekommen haben auf ein paar unbeschwerte Tage Auszeit, dann sprechen Sie mich an oder reden mit unseren Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorstehern, von denen auch viele regelmäßig dabei sind…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.